Aktuelles

Schlussrunde ohne Spannung

Die im letzten Bericht (Dennis Aengenheister erneut Blitzstadtmeister) versprochene Spannung in der Schlussrunde der Blitzstadtmeisterschaft 2017 blieb leider aus. Der primäre Grund dürfte die Nichtteilnahme der dort genannten Protagonisten sein. Bis auf Bernd Schumacher nahm keiner den Kampf um die Plätze, hinter dem neunen Blitzstadtmeister Dennis Aengenheister, auf. Auch sonst war die Beteiligung sehr überschaubar. Was zum einen am parallel angesetzten Training mit David Miedema lag, zum anderen aber auch an König Fußball (Länderspiel gegen Nordirland). Somit gab es einen Zweikampf zwischen Christian Thieme und Bernd um den Tagessieg. Diesen entschied Bernd zu seinem Gunsten und festigte damit seinen 3. Platz in der Gesamtwertung. Dritter in der Tageswertung wurde Frank Unkrig, der ansonsten das Monatsblitz meidet wie der Teufel das Weihwasser.

Weiterlesen …

U20 übernimmt Tabellenführung

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendmannschaft am 2. Spieltag der NRW-Liga gegen die SG Solingen gespielt. Vor Start musste ein wenig gezittert werden, denn wir waren nicht in Bestaufstellung und somit nicht überlegen, wenn Solingen in Topaufstellung antritt.

Weiterlesen …

Mit Minus Drei kann man schwer punkten

Spielbericht von Peter Bieker:

Am Sonntag ging es zu unseren Schachfreunden nach Uedem zum Spiel gegen Uedem V. Schon auf dem Papier im Schnitt 200 DWZ schwächer, bekamen wir tröpfchenweise Absagen rein (teilweise sehr kuriose und wieder frage ich mich, ob das, falls der Nachwuchs Fußball spielen würde, auch so wäre ...) sodass wir letztendlich Dank der kurzfristigen Zusage von Milan Brettmann mit 5 Spielern antreten konnten.

Los gings mit kampflosen Niederlagen an den Brettern 2, 6 und 8. 0:3

Weiterlesen …

Unten Top, oben Flop

Spielbericht von Bernd Schumacher:

Nach dem guten Saisonstart kam nun die Ernüchterung - auch wenn eine kleine Sensation in der Luft lag. Zu den im Schnitt um 200 DWZ-Punkte besseren Velberter Spieler konnten wir nur mit drei Stammspieler fahren; da reichten auch die komplett angetretenen Ersatzspieler nicht aus, um mit einer kompletten Mannschaft anzutreten - und so mußte am Samstagmittag (Carsten fiel kurzfristig krankheistbedingt aus) noch auf die Dritte zurückgegriffen werden.

Weiterlesen …

Thomas Verfürth erneut Stadtmeister

Auch in diesem Jahr konnte Dauersieger Thomas Verfürth seinen Titel als Klever Schachstadtmeister erfolgreich verteidigen. In diesem Jahr musste er lediglich einen halben Zähler abgeben, ausgerechnet gegen seinen Sohn Kevin Verfürth. Kevin konnte ebenfalls seine Platzierung vom letzten Jahr behaupten und wurde, mit einem halben Punkt Rückstand, Vizemeister. Im Kampf um die Bronzemedaille musste die Feinwertung herangezogen werden. Unter den vier Spielern mit fünf Punkten erreichte Justus Wiegersma die höchste Punktsummenwertung und wurde somit Dritter. Das Nachsehen hatten Dennis Aengenheister, Ulrich Richter und Thorsten Brandt.

Weiterlesen …

Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft 2017/18

Unser Turnierleiter Frank Unkrig hat die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft 2017/18 veröffentlicht. Gespielt wird nach dem gleichen Modus der vergangenen Jahre. Der erste Spieltermin, Runde 1 bis 3, ist bereits am 12.10.2017. Die weiteren Termine folgen Schlag auf Schlag, sodass bereits am 30.11.2017 der neue Vereinsmeister ermittelt sein wird.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Jeder, der an den jeweiligen Spielterminen vor Ort ist, kann mitmachen. Auch wer die erste und/oder zweite Runde des Spielabends verpasst hat, kann die nächste(n) Runde(n) mitspielen.

Die Ausschreibung:

Weiterlesen …

Gelungener Saisonstart für Kleve 1

Spielbericht von Thortsen Brandt:

Am heutigen Sonnrtag ging es nicht nur an die Urnen, sondern auch wieder an die Schachbretter. Zur Saisoneröffnung empfingen wir die Schachfreunde des Ratinger SK 2. Das letzte direkte Aufeinandertreffen beider Mannschaften ist schon etwas länger her, da Ratingen bis letzte Saison in der Regionalliga spielte. Ziel für Kleve war es, die Saison nicht wieder mit einem Fehlstart zu beginnen. Das ist heute mehr als geglückt!

Weiterlesen …

Kleve 3 - Kleve 4

Spielbericht von Frank Unkrig:

Die 3. Mannschaft hat heute am 24.09. ihr erstes Spiel in der Bezirksklasse gemacht. Es war quasi ein vereinsinternes Duell gegen unsere 4. Mannschaft. Und es war ein erfolgreicher Start.

Den ersten Punkt hat Ulrich Richter eingefahren; leider kampflos. Leider musste Udo van Heest schon schnell die Segel gegen Laurens van Haaren streichen. Carl Sanders hat mit Marcus Werth eine heiße Abtauschschlacht abgeliefert. Am Ende blieb ein reines Bauernendspiel mit je 6 Bauern auf beiden Seiten über. Das wurde dann Remis. Einige Zeit später hat unser Ersatzspieler Nihat Karabulut einen schönen Sieg gegen Alfred Fallier herausgespielt.

Weiterlesen …

Vereinsfest 2017

Am 14. Oktober findet unser diesjährige Vereinsfest statt. Zuvor wird traditionell der Blitzvereinsmeister in einem Turnier ermittelt. Dieses findet ab 13:00 Uhr in unserem Spiellokal statt. Die Einladung zum Vereinsfest ist im Mitgliederbereich hinterlegt.

Einladung zum Vereinsfest (vorherige Anmeldung erforderlich)

Weiterlesen …

1. Spieltag in der NRW-Jugendliga

Die Mannschaftskämpfe der neuen Saison sind gestartet. Nicht nur die 5. und 6. Mannschaft eröffneten in der Kreisliga für Kleve die Saison 2017/18, sondern auch die Jugendmannschaft bestritt ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg in die NRW-Liga. Es ging nach Kaarst, wo wir mit einer der stärksten Mannschaften der Liga zu rechnen hatten. In Bestbesetzung wäre Kaarst mit Sicherheit ebenbürtig. Nur von Bestbesetzung war sie weit entfernt, aus der Stammaufstellung war nur ein Spieler vertreten. Somit war die Hoffnung auf einen Sieg am Anfang sehr hoch, denn Kleve (1938 DWZ im Durchschnitt) konnte fast in Bestbesetzung spielen. Nur Rembrandt Bruil, der momentan bei der Jugendeuropameisterschaft in Rumänien spielt, fehlte. Wir wünschen ihm dort weiterhin viel Erfolg.

Weiterlesen …