Blitzstadtmeisterschaft 2013

PlatzNameNovDezJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktG.-P.W.-P.
1 Wiesner, Reinhard 17 15 20 20 20 17 20       20   149 149
2 Richter, Ulrich 15 17 17 14 14 15 13 17         122 122
3 Aengenheister, Dennis 20 14 15 12 15 13 13 13     17   132 120
4 Schumacher, Bernd 13 12   11 17 14 11 15 15       108 108
5 Krebbers, Wilfried   20       20 17 20 20       97 97
6 Schneider, Hans-Peter 12 9 10 11 12 9 10 12 14       99 90
7 Thieme, Christian   11 9 15 13 11 14 14         87 87
8 Fallier, Alfred 11 10 11 9 11 6 10 10 14       92 86
9 Brandt, Thorsten     14 17   13 15           59 59
10 Titov, Leonid 14 14 14           17       59 59
11 Plum, Gregor   9       8 8 11         36 36
12 Rode, Stefan     12 13                 25 25
13 Nakamura, Lukas                     15   15 15
14 Kewitsch, Maurice                     14   14 14
15 Pollmann, Alfons                 12       12 12
16 Simon, Daniel                 12       12 12
17 Martinez, Armando           11             11 11
18 Lorum, Dieter 10                       10 10
19 Unkrig, Frank             8           8 8
20 Kewitsch, Ulrich           7             7 7
21 Tomala           5             5 5
  Teilnehmer 8 10 9 9 7 13 11 8 7   4      

Berichte

Reinhard Wiesner ist neuer Blitzstadtmeister!

Mit seinem insgesamt 5. Tagessieg sicherte sich Reinhard bereits eine Runde vor Schluss den Titel. Herzlichen Glückwunsch!

Ein wenig getrübt wurde der Erfolg im Monatsblitz September durch die magere Teilnehmerzahl von vier Spielern. Zu erklären ist dieser Minusrekord dadurch, dass zum gleichen Zeitpunkt das 24. Gocher Open mit 14! Klever Spielern begann (Bericht folgt).

Auf den zweiten Platz kam Dennis Aengenheister vor Lukas Nakamura und Maurice Kewitsch.

Monatsblitz im Sommerloch

Nur 7 Spieler fanden sich zum Monatsblitz ein. So konnten einige Spieler den Abend nutzen, um ihr persönlich bestes Saisonergebnis zu erzielen.

Es siegte Wilfried Krebbers, vor Leonid Titov und Bernd Schumacher. In der Gesamtwertung schob sich Wilfried auf den zweiten Platz vor. Die nächste, 10. Runde, entfällt, da das Spiellokal in den Sommerferien durchgehend geschlossen ist.

"Durchmarsch" für Wilfried Krebbers

In Abwesenheit des Führenden in der Gesamtwertung, Reinhard Wiesner, gelang Wilfried Krebbers diesmal ein Start-Ziel-Sieg. Ohne Verlustpunkt lies er Ulrich Richter und Bernd Schumacher hinter sich. Bernd erzielte damit zum 2. Mal in dieser Spielzeit ein Top 3 Ergebnis.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Reinhard Wiesner mit deutlichem Vorsprung vor Ulrich Richter. Knapp gefolgt von den punktgleichen Dennis Aengenheister und Wilfried Krebbers.

Wiesner gewinnt im Stichkampf gegen Krebbers

In einem spannenden Finale, mit vier Stichkampfpartien, konnte sich Reinhard Wiesner gegen Wilfied Krebbers durchsetzen und gewann somit zum vierten Mal das Monatsblitz. Seine Führung in der Gesamtwertung konnte er weiter ausbauen da sowohl Ulrich Richter als auch Dennis Aengenheister, beide auf dem geteilten fünften Platz, deutlich Punkte liegen ließen. Den dritten Platz belegte Thorsten Brandt vor Christian Thieme.

Krebbers gewinnt, Wiesner verteidigt Gesamtführung

Das mit 13 Teilnehmern stärkste Monatsblitz dieser Saison zeigte einen spannenden Kampf um die Plätze. Bis zur Mitte des Turniers lag das Teilnehmerfeld eng zusammen. Doch dann konnte sich Wilfried Krebbers von seinen Mitkonkurrenten lösen und gab die Führung auch bis zum Schluss nicht mehr ab. Wie dicht das Feld zusammenlag, zeigt sich daran, dass die Plätze 2 bis 6 nur durch einen halben Punkt getrennt waren. Für Platz 2 gab es 3 Bewerbungen, sodass ein Stichkampf erfolgen musste. Dieses nächtliche Zusatzturnier gewann Reinhard Wiesner, belegt somit Platz 2, vor Ulrich Richter, Platz 3, und Bernd Schumacher, Platz 4. Platz 5 teilen sich Dennis Aengenheister und Thorsten Brandt.

In der Gesamtwertung führt weiterhin, auch nach Einberechnung der drei Streichergebnisse, Reinhard Wiesner vor Dennis Aengenheister und Ulrich Richter.

Hattrick für Reinhard Wiesner

Zum dritten Mal in Folge konnte Reinhard Wiesner das Monatsblitz für sich entscheiden. Bei nur 7 Teilnehmern erzielte Bernd Schumacher mit dem 2. Platz sein bestes Saisonergebnis. Dritter wurde Dennis Aengenheister vor Ulrich Richter.

Wiesner erneut Gewinner des Monatsblitz

Zum zweiten Mal in Folge konnte Reinhard Wiesner das Monatsblitz für sich entscheiden und seinen Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen. Zweiter wurde Thorsten Brandt vor dem Überraschungsdritten Christian Thieme.

"Neuverpflichtung" gewinnt, Champion schwächelt

Erstmalig nahm der amtierende Blitzstadtmeister Thorsten Brandt am laufenden Wettbewerb teil. Er scheint jedoch etwas ausser Form zu sein, da er beim Januarblitz "nur" auf den 4. Platz kam. Umso stärker zeigte sich die winterliche "Neuverpflichtung" aus Rheinhessen. Reinhard Wiesner gelang im dritten Versuch der Sieg des Monatsblitz und setzt sich damit gleichzeitig in der Gesamtwertung an die Spitze. Zweiter wurde Ulrich Richter vor Dennis Aengenheister.

Krebbers vor Richter

Bei der zweiten Ausgabe des Monatsblitz 2013 siegte Wilfried Krebbers vor Ulrich Richter. Auf den dritten Platz kam diesmal der "Neuzugang" Reinhard Wiesner, vor Dennis Aengenheister, der seine Führung in der Gesamtwertung verteidigen konnte.

Auftakt nach Maß für Aengenheister

Zum Start der Blitzstadtmeisterschaft 2013 gelang Dennis Aengenheister, nach über 1 1/4 Jahre, erneut ein Sieg im Monatsblitz. Bei einer mäßigen Beteiligung von 8 Spielern kam der "Gastspieler" Wiesner auf den 2. Platz, vor Ulrich Richter und Leonid Titov.