Aktuelles

Zugehörige Auszeichnungen

Top 16 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (60)

Thomas Verfürth ist Emmericher Stadtmeister 2014

Emerich am Rhein

Bericht von Peter Bieker:

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass Spieler des Turm Kleve an den Emmericher Stadtmeisterschaften teilnehmen.
Auch in diesem Jahr war Kleve mit 6 der insgesamt 20 Teilnehmer vertreten. Dabei gelang es Thomas Verfürth keine Partie abzugeben, so dass er schliesslich mit 5 Siegen und 2 Unentschieden das Turnier für sich entscheiden konnte und sich so den Titel Emmericher Stadtmeister 2014 sichern konnten. Wir gratulieren hierzu ganz herzlich.

Auch die anderen Klever Teilnehmer schlugen sich wacker. So belegten Leonid Titov, Kevin Verfürth, Dennis Honselaar, Frank Unkrig und Peter Bieker die Plätze 3, 8, 10, 15 und 17. Ein herzlichen Dank an unsere Schachfreunde aus Emmerich, für die Ausrichtung und problemlose Durchführung des Turniers, welche selbst durch einen Umzug in ein anderes Vereinslokal zur Turniermitte hin, nicht behindert wurde.

Das nächste Turnier mit Klever Beteiligung steht schon wieder an. Vom 17.04.14 bis zum 21.04.14 findet in Oberhausen das diesjährige Osterturnier statt. Frederik Hermsen, Frank Unkrig und Peter Bieker werden es sich nicht nehmen lassen, die Farben des Turm Kleve dort zu vertreten. Besonders gespannt darf man sein, ob Frederik seinen Vorjahreserfolg mit einem Zugewinn von 55 DWZ Punkten bei nur 2 Verlustpartien wiederholen kann.

Abschlusstabelle der Emmericher Stadtmeisterschaft 2014:

Weiterlesen …

Zufriedene Klever in Oberhausen

Bericht von Peter Bieker:

Die letzten Partien sind gespielt, das hervorragende Organisationsteam (meinen Dank an dieser Stelle an Rudi Cordsen und allen Helfern für ein tolles Tunier) hat das Spielmaterial weggeräumt und die Ergebnisse, nebst den vorläufigen DWZ und ELO Zahlen, sind veröffentlicht. Neben den vielen netten Anekdoten, die so ein Turnier mit sich bringt, wurde auch und zwar hauptsächlich Schach gespielt.

Für die Teilnehmer des Turm Kleve verlief das Turnier rundum zufriedenstellend. Frank und Peter haben das Turnier mit jeweils 2,5 Punkten, Frederik mit 4,0 und Thomas mit 5,0 Punkten beendet. Daneben hat sich Frank eine ELO Zahl erspielt, Peter und Thomas konnten ihren ELO bzw. DWZ Schnitt ein wenig nach oben korrigiert.

Das wohl beste Tunier seiner Laufbahn hat allerdings Frederik Hermsen gespielt. Von 7 Partien konnte er in Sechsen punkten. Lediglich in der heutigen, letzten Partie musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Das Ergebnis ist bei einer Gesamtperformance von 2073 DWZ eine Steigerung seiner Elozahl um ca. 20 Punkte und seiner DWZ-Zahl um 53 Punkte.

Es war ein tolles Turnier und hat allen Teilnehmer viel Spaß auf mehr gemacht.

Offizielle Turnierseite: http://www.osv1887.de

Weiterlesen …

OsterOpen in Oberhausen

Bericht von Peter Bieker:

Auch in diesem Jahr findet in Oberhausen wieder das alljährliche Ostertunier statt. Mit 186!! Schachfreunden aus ganz Deutschland wurde dieses Jahr ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Erfreulicherweise ist auch der Turm Kleve mit vier seiner Mitglieder vertreten. Thomas Verführt, Frederik Hermsen, Frank Unkrig und Peter Bieker spielen in der Zeit vom 28.03 - 01.04 um Punkte und Ratingpreise.

Während Frank und Peter sich zurzeit noch ein wenig schwer tun richtig ins Turnier zu finden, läuft es für Thomas und Frederik recht befriedigend. Dabei hatte Frederik (ELO 1863 / DWZ 1801) direkt in der ersten Runde mit Marcel Becker, Platz 6 der Setzliste, Fide-Meister und Inhaber eines ELO Ratings von 2404 und einer DWZ Wertung von 2332, den schwersten Brocken zu bewältigen. Hier konnte Frederik zum Fide-Meister nach 4 Stunden Spielzeit einen halben Punkt abtrotzen.

Die aktuellen Paarungen und Spielstände könnt ihr jeweils unter http://www.osv1887.de verfolgen.

Weiterlesen …

OsterOpen 2012 in Oberhausen

Valentin vor der 6. Runde an Brett 16

Bericht von Peter Bieker:

Über die Ostertage fand vom 05.04 – 09.04 in Oberhausen erneut das traditionelle Osterturnier statt. Turm Kleve war mit den Spielern Valentin Buckels und Peter Bieker vertreten. Das Turnier wird als 7 rundiges Turnier nach Schweizer System gespielt, wobei an zwei Tagen jeweils eine Doppelrunde zu absolvieren ist.

Weiterlesen …