Aktuelles

Zugehörige Auszeichnungen

Top 16 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (62)

Bericht von Dennis Aengenheister:

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, somit beginnt eine neue Saison. In den letzten Wochen waren aber auch einige Mitglieder schachlich aktiv. Gestartet sind Frank Unkrig und Benjamin Melde mit dem „Chess Meeting“ in Dortmund. Für Frank lief es nicht so gut, aber Benjamin konnte seine DWZ nach oben schrauben.

Das zweite Turnier in den Sommerferien fand für uns in den Niederlanden in Dieren statt. Das „Dutch Open“ spielten Kevin Verfürth, Elyse Habersetzer, Rembrandt Bruil, Ton Huybregts, Pieter Verhoef und Dennis Aengenheister. Für Arie und Pieter lief es gut. Pieter konnte seine DWZ auf über 2000 steigern. Die anderen waren mit ihren Spielen im Großen und Ganzen recht zufrieden, was sich aber leider nicht in Punkten wiederspiegelte.

In der letzten Woche der Sommerferien war noch "Wewelsburg". Das Jugendturnier wird von der NRW-Jugend organisiert. Dort gingen Elyse Habersetzer, Benjamin Melde, Kevin Verfürth, Laurens van Haaren, Justus Wiegersma und Milan Brettmann an den Start. Für Kevin und Justus war es nicht so erfolgreich wie erhofft. Laurens baute seine DWZ leicht ab, aber bewies, dass er seine Leistung spielen kann. Milan konnte seine DWZ um gut 100 Punkte auf 1020 steigern. Elyse bestätigte ihre 1600 DWZ und konnte sie leicht ausbauen. Benjamin und Wewelsburg, das steht für Erfolg. Im letzten Jahr gut 100 Punkte nach oben, dieses Jahr 66 Punkte. Er spielte eine Leistung von 1990 DWZ, womit er sich jetzt über die Ferien um 104 Punkte auf zwischenzeitliche 1788 DWZ gesteigert hat.

Vom 3. bis 6. September erhält das Internationale Open in unserer Nachbarstadt Goch seine 26. Auflage. Wie bereits in den letzten Jahren wird auch diesmal eine große Anzahl Klever Spieler an dem Turnier teilnehmen. Angemeldet sind bereits Thomas und Kevin Verfürth, Wilfried Krebbers, Thorsten Brandt, Leonid Titov, Benjamin Melde, Frank Unkrig, Peter Bieker, Daniel Simon, Alfred Fallier, Justus Wiegersma und Alfons Pollmann. Insgesamt stehen bereits 149 Spieler auf der Teilnehmerliste, davon 2 GMs, 2 IMs und 4 FMs. Wer sich noch anmelden möchte, sollte sich sputen, da die Gesamtteilnehmerzahl auf 180 Spieler begrenzt ist.

Offizielle Turnierseite

Bereits zum 25. Mal findet das Gocher Open statt. Gespielt wird das 7-rundige Turnier vom 4. bis 7. September im Gocher Kastell. Obwohl Organisator und Schiedsrichter Wolfgang Evers die max. Teilnehmerzahl nochmals erhöht hat, ist die Anmeldeliste bereits geschlossen. Z.Zt. stehen auf der Teilnehmerliste 188! Spieler, davon 3 GM und 8 IM.

Zwar erreicht das Klever Kontingent nicht ganz die Stärke des Vorjahres, immerhin nehmen 11 Spieler von Turm Kleve teil. Erfreulich, dass darunter auch wieder 3 Jugendspieler (Kevin Verfürth, Benjamin Melde und Laurens Jan van Haaren) sind.

Offizielle Turnierseite

Wie bereits berichtet, fand am ersten Septemberwochenende das 23. Gocher Open statt; genauer gesagt vom 30.08 bis zum 02.09. Diesmal fanden sich 131 Spieler in der „miteinander Stadt“ ein, um im Kultur- und Kongresszentrum KASTELL ein paar Figuren zu schieben. Knapp 10% der Teilnehmer (in Zahlen: Zwölf) wurden von unserem Verein gestellt: Thomas Verfürth, Wilfried Krebbers, Frederik Hermsen, Valentin Buckels, Leonid Titov, Peter Bieker, Hans-Peter Schneider, Kevin Verfürth, Gregor Plum, Frank Unkrig, Benjamin Melde und Marcus Werth.

Bei der diesjährigen Ausgabe der Gocher Open nahmen insgesamt 8 Klever Spieler teil. Neben den "Wiederholungstätern" Wilfried Krebbers, Frederik Hermsen und Peter Bieker, nutzten auch Gregor Plum und Leonid Titov bereits zum zweiten Mal das Turnier vor der Haustüre. Premiere, beim von Wolfgang Evers und seinem Team wie gewohnt gut organisiertem Turnier, feierten Frank Unkrig, Stefan Rode und Valentin Buckels.

Bei der 21. Auflage des "Internationales Gocher Open" nahmen insgesamt 5 Spieler vom Turm Kleve teil. Neben den Spielern der 1. Mannschaft, Thomas Verfürth, Wilfried Krebbers und Frederik Hermsen, starteten auch erstmalig Gregor Plum und Leonid Titov bei einem mehrtägigen Schachturnier. Unter den 156 Spielern (Rekordbeteiligung!) befanden sich auch 4 GM, 2 IM und einen FM.