Mannschaften

Verbandsliga, Gruppe 2
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SV Hilden 191241.0
2SF Vonkeln 191238.5
3SC Solingen 28 191142.0
4SK Turm Kleve 191138.0
5SG Meiderich/Ruhrort 19936.5
6SV Wermelskirchen 19835.0
7SG Hochneukirch 19833.0
8Rheydter SV 19831.0
9Düsseldorfer SK 39632.5
10SF Brett vor'm Kopp Duisburg 19532.5
Verbandsklasse, Gruppe 1
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SF Düsseldorf-Süd 191853.5
2SG Kaarst 191342.0
3SW Remscheid 191242.0
4SC Bayer Uerdingen 191038.0
5Ratinger SK 491034.5
6SV Dinslaken 39831.5
7SK Turm Kleve 29630.0
8ESK WD Wedau 19533.0
9SG Neuss 19528.5
10Bahn-SC Wuppertal 39325.0
Bezirksklasse Nord
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SK Turm Kleve 371237.0
2Uedemer SC 471132.0
3SC Straelen 171035.0
4TTC Blau-Weiß Geldern Veert 17830.5
5Emmericher SC 27828.5
6SV Springer Kranenburg 27422.5
7SK Turm Kleve 47321.0
8SC Kevelaer 37017.5
Kreisliga Nord
Pl.MannschaftSp.MPBP
1Uedemer SC 54620.5
2TTC Blau-Weiß Geldern Veert 24617.0
3SC Straelen 24414.5
4SK Turm Kleve 54313.5
5SK Turm Kleve 64113.5
U20 - Regionalliga
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SK Turm Kleve 1719110.0
2Krefelder SK Turm 1719103.0
3SV Wesel 171992.0
4SK Xanten 171586.0
5OSC Rheinhausen 171263.0
6Rheydter SV 171064.0
7SF Heinsberg 17972.0
8Düsseldorfer SK 27542.0
NRW-Jugend U16, Gruppe A
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SF Brackel 151347.0
2SV Hemer 151240.0
3SC Rochade Emsdetten 151146.0
4SK Turm Kleve 151145.0
5SG Porz 15630.0
6Gütersloher SV 15523.0

Schachaufgabe

weitere Schachaufgaben

Termine

29.06.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

06.07.2017 Donnerstag (20:00)

Blitzstadtmeisterschaft 2017:

9. Runde

10.07.2017 Montag

SEPA-Lastschrift:

Die Mitgliedsbeiträge werden per SEPA-Lastschrift eingezogen.

31.08.2017 Donnerstag (20:00)

Blitzstadtmeisterschaft 2017:

10. Runde

07.09.2017 Donnerstag (20:00)

Blitzstadtmeisterschaft 2017:

11. Runde

14.09.2017 Donnerstag (17:30)

Jugendstadtmeisterschaft 2017:

6. Spieltag

21.09.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

7. Runde

05.10.2017 Donnerstag (20:00)

Blitzstadtmeisterschaft 2017:

12. Runde

Aktuelles

Zugehörige Auszeichnungen

Top 16 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (60)

Mannschaftsfeier Breitensportliga

Ein Bericht der Mannschaftsführer T. Verfürth, D. Aengenheister und U.Richter

Zum Saisonabschluss in der Breitensportliga wurden die 64 Felder des Schachbrettes gegen ein großes Feld in der Halle von TeamSport Hasselt getauscht. Dort trafen sich die Klever Spieler – 13 an der Zahl – verstärkt noch um den einen oder anderen Bruder bzw. Schwester um zwei vergnüglichen Stunden Hallenfußball zu spielen. Es wurde hart gekämpft (immer fair), geschwitzt und schöner Fußball geboten. Positiv ist noch zu berichten, dass sich keiner der Spieler verletzt hat – allerdings kristallisierte sich schnell heraus, dass einige Spieler auf den 64 Feldern doch besser aufgehoben sind.

Nach einem Ortswechsel sollte es dann noch Pizza geben und ein wenig Schach gespielt werden. Leider klappte es mit dem Pizzataxi nicht wirklich, so dass die Pizza noch persönlich abgeholt werden musste und keine Zeit mehr für das Schachspiel blieb. Ähnliches wollen wir im nächsten Jahr wiederholen und dann auch eine Pizza mehr bestellen.

 

Kleve VIII punktet, Kleve XI bleibt Tabellenführer

Zum ersten Mal in dieser Saison kamen die Nachwuchsspieler von Kleve VIII zu einem Mannschaftspunkt. Gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Hause, Kleve VII, reichte es zu einem 4:4.

Durch ein knappes 4,5:3,5 gegen Geldern Veert II behauptet Kleve IX weiterhin die Tabellenführung und kann sich im letzten Spiel gegen den Emmericher SC IV die Meisterschaft sichern.

Sieg, Remis und Niederlage

Am 2. Spieltag der Breitensportliga war für jeden was dabei. Ein Sieg von Kleve IX gegen Uedemer SC V (6:2), ein Remis von Kleve VII gegen Emmericher SC IV und eine Niederlage von Kleve VIII gegen TTC BW Geldern Veert II (3:5).

Breitensportliga gestartet

Zum späten Saisonauftakt der Breitensportliga, gab es für unsere Nachwuchsspieler von Kleve VIII eine knappe Niederlage gegen Emmericher Schachclub 1928 e.V. IV. Beim vereinsinternen Mannschaftskampf von Kleve VII gegen Kleve IX gab es ein "friedliches" 4:4.

5. Spieltag

Mit 5:3 ging das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer Emmericher SC 1928 IV verloren.

4. Spieltag - Kleine Überraschung

Etwas überraschend aber, leider, nicht unverdient, ging das Spiel gegen Kleve VIII mit 3,5:4,5 verloren.

3. Spieltag

Durch einen 5:3 Sieg gegen Springer Kranenburg IV schaffte die Mannschaft den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.

2. Spieltag

Gegen SK Turm Kleve 1974 IX gab es eine 3:5 Niederlage.

Kleine Gipfelstürmer von Turm Kleve

Die vor 2 Jahren von den Kreis Klever Schachvereinen gegründete Kreisklasse steckt zwar noch in den „Kinderschuhen“; es zeichnet sich aber bereits zum jetzigen Zeitpunkt ab, dass diese Klasse eine Erfolgsstory sein wird. Hier finden sich reine Hobbyspieler und Kinder/Jugendliche, die an den Schachsport herangeführt werden. Eine ideale Basis, denn die Mannschaft besteht aus 4 Spielern; das erleichtert den organisatorischen Aufwand. Inzwischen hat sich ein richtiges Kräftemessen entwickelt. Die Mannschaftsbetreuer Thomas Verfürth, Jens Kaiser und Ulrich Richter sind recht zufrieden. Haben sie doch einen erheblichen Anteil am Zustandekommen der Kreisklasse und überdies stehen die Klever-Mannschaften 8 und 7 auf Platz 1 bzw. 2; Kleve 6 auf Platz 4 der Abschlusstabelle.

Dass es so noch lange bleiben soll, dafür wollen sorgen: Adrian, Marc und Elyse Habersetzer, Benjamin Melde, Kevin Verfürth, Louis Fleming, Valentin Buckels, Marcus Werth, Simon Kaiser, Clemens Laing, Sebastian Broede, Lion Minor, Fabian Richter, Oliver und Christian Pineker, Aron Dietl. Die junge Truppe hat schon einige Höhenzüge erklommen, Gipfelstürmer können sie noch werden.

1. Spieltag - Guter Start

Ein deutlicher 6:2 Sieg gegen TTC BW Geldern Veert II bescherte der "neuen" Klever 7ten einen guten Start in die Saison.

Prolog

Wie in den Vorjahren gilt es in der Breitensportliga für unsere jungen Spieler Spielerfahrungen zu sammeln. Erfreulich ist, dass mit Uedem und Kranenburg wieder mehr Vereine mitspielen. Damit ist für mehr Abwechsung und Spannung in dieser Liga gesorgt.

9. Spieltag

Bereits in der vorletzten Runde war der Mannschaftskampf gegen Kleve VIII der Saisonabschluss. Da gegen den Favoriten ein 4:4 erkämpft wurde, kann man von einem positiven Saisonende sprechen.

8. Spieltag

Mit 6:2 wurde das vorletzte Spiel gegen den bisher sieglosen Emmericher SC 1928 IV gewonnen. Nun kommt es am vorletzten Spieltag zum Showdown um die Meisterschaft gegen die 8. Klever Mannschaft.

6. Spieltag - Mit Sieg an die Tabellenspitze

Im Nachholspiel der 6. Runde behielt man gegen SK Turm Kleve 1974 VI mit 6,5:1,5 die Oberhand. Damit konnte man mit dem Tabellenführer SK Turm Kleve 1974 VIII gleich ziehen, wobei Kleve VIII ein Spiel weniger hat.

7. Spieltag - Mit "Ersatz" zum Sieg

Nachdem es in der Hinrunde noch eine deutliche Niederlage gab, gelang die Revanche gegen den TTC BW Geldern Veert. Mit 4,5:3,5 viel der Sieg jedoch denkbar knapp aus.