Abschlusstabelle Bezirksklasse Nord 2015/16 (3. Mannschaft)

Pl.Mannschaft12345678Sp.MPBP
1 Uedemer SC 4 ** 6,5 6,0 3,5 4,0 5,0 4,5 5,5 7 12 35.0
2 SC Straelen 1 1,5 ** 4,0 6,5 6,0 4,5 4,0 5,5 7 10 32.0
3 SK Turm Kleve 3 2,0 4,0 ** 3,0 5,0 7,5 6,0 5,5 7 9 33.0
4 Uedemer SC 3 3,5 1,5 5,0 ** 4,0 6,5 4,0 3,0 7 7 27.5
5 TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1 4,0 2,0 3,0 4,0 ** 4,0 6,5 4,0 7 6 27.5
6 SC Kevelaer 3 3,0 3,5 0,5 1,5 4,0 ** 4,5 6,0 7 5 23.0
7 Emmericher SC 2 3,5 4,0 2,0 4,0 1,5 3,5 ** 4,5 7 4 23.0
8 SK Turm Kleve 4 2,5 2,5 2,5 5,0 4,0 2,0 3,5 ** 7 3 22.0

Mannschaftsaufstellung / Einzelergebnisse

RangNameDWZ-1--2--3--4--5--6--7-PunkteQuote
17 Richter, Ulrich 1751 1   1 1 0 1 1 5 / 6 83%
1480   1487 1516 1582 1593 1570 ø DWZ: 1538
18 Keßler-Rode, Winfried 1970     1 1     - 2 / 2 100%
    1586 1428       ø DWZ: 1507
19 Rübo, Matthias 1585             -    
              ø DWZ:
20 Amyan, Georgi 1546                  
              ø DWZ:
21 Thieme, Christian 1543 1 0 1 0 0.5 0 1 3,5 / 7 50%
1431 1676 1305 1497 1581 1584 1538 ø DWZ: 1516
22 Melde, Benjamin 1664 0 1 1 + 1 1 - 4 / 5 80%
1437 1692 1421   1443 1525   ø DWZ: 1504
23 Hoenselaar, Dennis 1400 0 0 1 1 0.5 1 0 3,5 / 7 50%
1379 1603 1266 - 1387 1457 1319 ø DWZ: 1402
24 Wiegersma, Justus 1608 0.5 0.5 0.5 0.5 1 0 1 4 / 7 57%
1242 1571 1427 1509 1222 1425 1389 ø DWZ: 1398
3001 Richter, Fabian 1316   0     0     0 / 2 0%
  1531     1276     ø DWZ: 1404
3002 Sanders, Carl 1307 1 0 1 1 1   0 4 / 6 67%
1480 1508 1221 1384 1118   1282 ø DWZ: 1332
33 van Hest, Udo 1225   0           0 / 1 0%
  1352           ø DWZ: 1352
34 Bieker, Peter 1248   0.5     1     1,5 / 2 75%
  1372     1459     ø DWZ: 1416
37 van Haaren, Laurens Jan 1342     1 0.5       1,5 / 2 75%
    1024 1036       ø DWZ: 1030
38 Kewitsch, Maurice 1066           0   0 / 1 0%
          1419   ø DWZ: 1419
39 Kewitsch, Ulrich 901 1         0   1 / 2 50%
937         1262   ø DWZ: 1100
5003 Kewitsch, Jonas - 1             1 / 1 100%
-             ø DWZ:
42 Werth, Marcus 1215           1   1 / 1 100%
          1217   ø DWZ: 1217

Spieltage

1.Spieltag  27.09.15    
Uedemer SC 3   - Uedemer SC 4   3,5 : 3,5
SK Turm Kleve 3   - SK Turm Kleve 4   5,5 : 2,5
Richter, Ulrich 1781 - Gosse, Holger 1480 1 : 0
Thieme, Christian 1543 - Voß, Peter 1431 1 : 0
Melde, Benjamin 1662 - Simon, Daniel 1437 0 : 1
Hoenselaar, Dennis 1376 - Unkrig, Frank 1379 0 : 1
Wiegersma, Justus 1256 - Habersetzer, Elyse 1242 0,5 : 0,5
Sanders, Carl 1335 - Janßen, Heinz 1480 1 : 0
Kewitsch, Ulrich 901 - Pollmann, Alfons 937 1 : 0
Kewitsch, Jonas - - Balli, Gökhan-Mete - 1 : 0
SC Kevelaer 3   - SC Straelen 1   3,5 : 4,5
Emmericher SC 2   - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   1,5 : 6,5
               
2.Spieltag  25.10.15    
Uedemer SC 4   - SK Turm Kleve 3   6 : 2
Loosen, Jürgen 1676 - Thieme, Christian 1543 1 : 0
van Weegen, Raphael 1692 - Melde, Benjamin 1662 0 : 1
Rybakov, Evgenij 1603 - Hoenselaar, Dennis 1376 1 : 0
Pauls, Fynn 1571 - Wiegersma, Justus 1256 0,5 : 0,5
Poddubskiy, Pavel 1531 - Richter, Fabian 1360 1 : 0
Spicks, Norbert 1508 - Sanders, Carl 1335 1 : 0
Molter, Steven 1352 - van Hest, Udo 1225 1 : 0
Obciety, Sandra 1372 - Bieker, Peter 1253 0,5 : 0,5
SC Kevelaer 3   - Uedemer SC 3   1,5 : 6,5
Emmericher SC 2   - SK Turm Kleve 4   4,5 : 3,5
TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   - SC Straelen 1   2 : 6
               
3.Spieltag  29.11.15    
SC Straelen 1   - Uedemer SC 4   1,5 : 6,5
SK Turm Kleve 4   - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   4 : 4
Uedemer SC 3   - Emmericher SC 2   4 : 4
SK Turm Kleve 3   - SC Kevelaer 3   7,5 : 0,5
Richter, Ulrich 1781 - Holtappels, Herbert 1487 1 : 0
Keßler-Rode, Winfried 1970 - Timmermann, Helmut 1586 1 : 0
Thieme, Christian 1543 - Jürgens, Henrik 1305 1 : 0
Melde, Benjamin 1677 - Wans, Matthias 1421 1 : 0
Hoenselaar, Dennis 1418 - van Leyen, Harald 1266 1 : 0
Wiegersma, Justus 1291 - Manten, Tobias 1427 0,5 : 0,5
Sanders, Carl 1335 - Jürgens, Jürgen 1221 1 : 0
van Haaren, Laurens Jan 1090 - Boland, Heinrich 1024 1 : 0
               
4.Spieltag  24.01.16    
Uedemer SC 4   - SC Kevelaer 3   5 : 3
Emmericher SC 2   - SK Turm Kleve 3   2 : 6
Berntsen, Rene 1516 - Richter, Ulrich 1781 0 : 1
Seesing, Klaus 1428 - Keßler-Rode, Winfried 1970 0 : 1
Wilbrand, Rüdiger 1497 - Thieme, Christian 1543 1 : 0
Röhrig, Helge 1275 - Melde, Benjamin 1661 - : +
Armasow, Martin - - Hoenselaar, Dennis 1428 0 : 1
Kerkhof, Theo 1509 - Wiegersma, Justus 1431 0,5 : 0,5
Geschwinder, Thomas 1384 - Sanders, Carl 1335 0 : 1
Kruis, Sebastiaan 1036 - van Haaren, Laurens Jan 1035 0,5 : 0,5
TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   - Uedemer SC 3   4 : 4
SC Straelen 1   - SK Turm Kleve 4   5,5 : 2,5
               
5.Spieltag  28.02.16    
SK Turm Kleve 4   - Uedemer SC 4   2,5 : 5,5
Uedemer SC 3   - SC Straelen 1   1,5 : 6,5
SK Turm Kleve 3   - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   5 : 3
Richter, Ulrich 1781 - Wiemann, Niklas 1582 0 : 1
Thieme, Christian 1543 - Miggelt, Otmar 1581 0,5 : 0,5
Melde, Benjamin 1661 - Nettersheim, Thomas 1443 1 : 0
Hoenselaar, Dennis 1428 - Ungerechts, Werner 1387 0,5 : 0,5
Wiegersma, Justus 1431 - Op de Hipt, Guido 1222 1 : 0
Richter, Fabian 1360 - Möllers, Christoph 1276 0 : 1
Sanders, Carl 1335 - Scheer, Rudolf 1118 1 : 0
Bieker, Peter 1253 - Schindler, Eckhard 1459 1 : 0
SC Kevelaer 3   - Emmericher SC 2   4,5 : 3,5
               
6.Spieltag  24.04.16    
Uedemer SC 4   - Emmericher SC 2   4,5 : 3,5
TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   - SC Kevelaer 3   4 : 4
SC Straelen 1   - SK Turm Kleve 3   4 : 4
Steinbring, Herbert 1593 - Richter, Ulrich 1781 0 : 1
Schmidt, Erwin 1584 - Thieme, Christian 1543 1 : 0
Basten, Hermann-Josef 1525 - Melde, Benjamin 1649 0 : 1
Hendriks, Sven 1457 - Hoenselaar, Dennis 1410 0 : 1
Matthecka, Jürgen 1425 - Wiegersma, Justus 1544 1 : 0
Canders, Michael 1419 - Kewitsch, Maurice 1066 1 : 0
Mehler, Heinz-Dieter 1262 - Kewitsch, Ulrich 901 1 : 0
Opschroef, Dennis 1217 - Werth, Marcus 1215 0 : 1
SK Turm Kleve 4   - Uedemer SC 3   5 : 3
               
7.Spieltag  22.05.16    
TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1   - Uedemer SC 4   4 : 4
SC Straelen 1   - Emmericher SC 2   4 : 4
SK Turm Kleve 4   - SC Kevelaer 3   2 : 6
Uedemer SC 3   - SK Turm Kleve 3   5 : 3
Kammann, Thomas 1570 - Richter, Ulrich 1751 0 : 1
Janssen, Michael 1624 - Keßler-Rode, Winfried 1970 + : -
Muhsal, Matthias 1516 - Rübo, Matthias 1585 + : -
Gerdes, Achim 1538 - Thieme, Christian 1543 0 : 1
Molter, Achim 1304 - Melde, Benjamin 1664 + : -
Molter, Jörg 1319 - Hoenselaar, Dennis 1400 1 : 0
Kruse, Ralf 1389 - Wiegersma, Justus 1608 0 : 1
Gerrits, Sven 1282 - Sanders, Carl 1307 1 : 0

Berichte

Saison 2015/2016 – Turm Kleve 3

Bericht von Uli Richter:

Um es kurz und bündig auf den Punkt zu bringen – ein möglicher Aufstieg der Dritten konnte dank dem Verhinderungspech und dem „die PS nicht aufs Brett zu bringen“ sicher abgewendet werden.

Nominell mit 11 Spielern üppig ausgestattet zu Saisonstart – sollte dass sich doch als kapitaler Trugschluss erweisen. Über den Saisonverlauf habe ich 2 Spieler gar nicht gesehen, geschweige denn etwas von Ihnen gehört (also auch keine Absagen) und bei zwei weiteren Spielern komme ich auf insgesamt 4 Einsätze von sechszehn möglichen. Eine sehr dürftige Ausbeute. Da ich an Brett 1 am Spitzenspieltag (gegen den späteren Aufsteiger) auch verhindert war, spielten wir ohne die ersten 5 Bretter gegen Uedem und da unsere 4te Mannschaft in derselben Liga spielt(e), gab’s daher auch keinen Ersatz, so dass die Ersatzspieler allesamt aus der 5 und 6ten Mannschaft kommen mussten. Demzufolge auch eine herbe Klatsche! Mit einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer ging es in die weiteren Spiele, die wir auch gewinnen konnten, allerdings die Uedemer auch, und Straelen spielte auch noch mit (punktgleich mit uns). Am vorletzten Spieltag ging es für uns nach Straelen, wieder mit 3 Ersatzleuten aus Team 5 und 6. Mit Ach und Krach konnten wir ein 4 zu 4 halten und hatten damit 2 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Zum letzten Spieltag sollte sich die Situation auch nicht verbessern, da eine gemeinsame Endrunde gespielt wird und somit alle Ersatzspieler aus Team 5 und 6 entfallen. Da Spieler noch bei der Deutschen Meisterschaft verweilten, reichte es nur für 5 Mann am Brett. Bei einem Gewinn bestand noch ein wage Hoffnung auf den Aufstieg, da Uedem gegen Geldern ran musste und diese sehr stark einzuschätzen waren. Doch es reichte halt bei uns selbst nicht – 3 Punkte von 5 möglichen ist zu wenig – auch hier verloren. Und Uedem – bekam den Sieg im letzten Spiel von Geldern geschenkt – ein Gelderner patzte und es gab ein 4-4! Das Straelen seinen Kampf noch gewann und uns auch noch überholte kommt noch obendrauf. Endstand - 3ter Tabellenplatz mit 5-6 Mann ist schon ganz in Ordnung !

Ich als Mannschaftsführer wünsche mir für die kommende Saison 9 spielstarke und zuverlässige Spieler, dann sollte es mit dem Aufstieg klappen! Ein Dank an die, die immer gespielt haben und auf ein neues in 2016/17!

Leader Team 3
Uli Richter

Ausgezählt??? Unentschieden in der Fremde – Aufstiegsambitionen dahin?

Spielbericht von Ulrich Richter:

Mit 1 Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter, fuhren wir am Sonntag gen Straelen, der mit uns punktgleichen Nummer 2 in der Tabelle. Leider mussten wir 3 Ersatzspieler stellen, so dass es am Ende nur zur 4 gewonnen Brettern reichte. Zwischenzeitlich standen wir an 5 Brettern eher schlechter, 6 Spieler fuhren mit Christians Auto zurück. Am 7. Spieltag wird es schwierig unsere 8 enttäuschten Männer wieder aufzubauen um mit den bisherigen 9 Mannschaftspunkten die allerletzte Chance auf den Aufstieg durch einen Sieg gegen Uedem III und gleichzeitiger Niederlage vom Spitzenreiter Uedem IV gegen Geldern, doch noch den angestrebten Aufstieg mit 11 Punkten zu realisieren. Jetzt ist es kurz vor 12 und hoffentlich schlägt es 13 und wir haben das glückliche Ende für uns – bis dahin – es kann nur besser werden!

SC Emmerich 2 – Turm Kleve 3

Spielbericht von Ulrich Richter:

Am heutigen Sonntag ging es für Kleve 3 nach Emmerich zum Auswärtsspiel. Von der Aufstellung her sah es diesmal gut aus, es wurde nur ein Ersatzspieler benötigt und auch schnell gefunden. Laurens-Jan van Haaren erklärte sich bereit zu spielen.

Zum Spielgeschehen, am vierten Brett haben wir direkt den ganzen Punkt gutgeschrieben bekommen, da der Gegner nicht erschien – also Pech für Benjamin umsonst früh aufgestanden. Nach nur 90 Minuten Spielzeit nahm Justus ein Remisangebot seines Gegners an obwohl er besser stand und nach der Analyse wohl hätte eine Figur gewinnen können. Wenig später konnte auch Laurens-Jan auf Remis stellen, obwohl er schlechter stand und auch DWZ-mäßig deutlich im Hintertreffen war.

Weiterlesen …

Jahresrückblick der Jugend 2015

Bericht von Dennis Aengenheister:

Das Jahr 2014 zu toppen, war für mich kaum vorstellbar. Die nominalen Erfolge sind auf erster Hinsicht auch nicht wirklich gesteigert worden. Wir sind mit keiner Mannschaft aufgestiegen, in den Mannschaften sind fast die gleichen Jugendlichen wie im letzten Jahr zu finden. Und auf der Bezirkseinzelmeisterschaft tauchen ähnliche Namen auf.

Wenn ich aber das Jahr, Revue passieren lasse, mir die letzten Monate und DWZ Zahlen anschaue, dann kann ich feststellen, dass wir nochmal eine wirklich deutliche Steigerung vollzogen haben. Einige Jugendliche sind in den Mannschaften aufgestiegen und haben sich dort beweisen können.

Weiterlesen …

Kleve 3 siegt deutlich gegen SC Kevelaer 3

Spielbericht von Christian Thieme:

Kleve 3 hat am heutigen Sonntag sehr deutlich, aber in der Höhe auch dem Spielverlauf entsprechend, gegen die 3. Mannschaft Kevelaers mit 7,5 zu 0,5 gewonnen.

Zum Glück konnten wir unserer bereits auf dem Papier zugewiesenen Favoritenrolle heute gerecht werden. Ich als Chronist fange ungern mit der eigenen Partie an, aber da mein Gegner bereits nach 16 Zügen und einer halben Stunde Spielzeit seinen König auf dem Startfeld e1 schachmatt umkippte, beginne ich doch einmal mit mir selbst. Hatte ich so doch immerhin Zeit die anderen Partien interessiert zu verfolgen.

Weiterlesen …

Kleve 3 verliert schnell gegen Uedem 4

Spielbericht von Christian Thieme:

Die 3. Mannschaft musste diesen Sonntag ohne die ersten 4 Bretter zu Uedems 4. Vertretung reisen. Somit verblieb dem Chronisten erstmalig die Ehre an Brett 1 zu spielen und gleichzeitig als Mannschaftsführer möglichst viele Brettpunkte mit nach Kleve zu bringen. So wirklich erfolgreich war dieses Unterfangen leider nicht, mussten wir uns doch schon nach gut 3 Stunden mit 2:6 geschlagen geben.

Lediglich Benni konnte einen ganzen Brettpunkt erreichen indem er seinen erkämpften Mehrbauern durchsetzte. Justus konnte ein Remis erreichen und Peter nahm das Remisangebot seiner jungen Gegnerin, trotz Qualität und 2 Freibauern, als letztes Spiel dann doch an. Als Erster musste Fabian die Segel streichen, als er trotz Qualle den gegnerischen Bauer nicht aufhalten konnte. Carl kämpfte lange aber erfolglos gegen einen starken Königsflügelangriff. Dennis konnte einen Qualitätsverlust samt Bauern ebenso wenig kompensieren, wie Udo. Ich selbst habe bei ausgeglichener Stellung im Mittelspiel einen Doppelangriff der gegnerischen Dame übersehen und konnte den Figurenverlust für zwei Bauern nicht lange halten. So unterlagen wir letztlich verdient, aber eine Spur zu hoch mit 2:6.

Ein Dank an alle Ersatzspieler, die unser Rumpfteam komplettiert haben.

Bruderduell in Kleve – mit zu erwartendem Ausgang

Spielbericht von Ulrich Richter:

Zum Saisonauftakt kam es in der Klever Kolpingarena zum Bruderkampf zwischen Turm Kleve 3 und Turm Kleve 4. Kurzerhand ob des Trödelmarktes im Kolpinghaus wurde das Spiel in die Begegnungsstätte der Kirche verlegt. Beide Teams traten ersatzgeschwächt an. Mit jeweils zwei Ersatzleuten an den unteren beiden Brettern ging es los.

Am letzten Brett spielten zwei Jugendspieler was sich unverkennbar nach wenigen Minuten dahingehend äußerte, das man(n) viel bei seinen (nicht immer optimalen Zügen) diskutierte, erklärte und wild gestikulierte. Diese Partie endete auch als erste mit einem Punktgewinn für Kleve 3, Jonas Kewitsch gewinnt gegen Gökhan-Mete Balli. Als sich die Uhr nach etwas mehr als 3 Stunden unaufhaltsam Richtung Zeitkontrolle neigte, fielen die Partien auch wie reife Früchte vom Baum (Tisch). Den Anfang machte Uli Richter am ersten Brett – der seinen Gegner Holger Gosse überzeugen konnte dass der Mehrbauer zu einem ganzen Turm auswachsen würde. Nur 5 Minuten später reichte unser viertes Brett Dennis Hoenselaar (3) seinem Gegner Frank Unkrig (4) die Hand – er hatte eine zwischenzeitlich erst verlorene, dann wieder remisliche Partie schlussendlich im Turmendspiel mit Minusbauer verloren. Justus Wiegersma (3) spielte an Brett 5 gegen Elyse Habersetzer (4). Zuerst schien die Partie hin und her zu schwanken, nach meinem dafür halten kippte die Lage aber Zusehens zugunsten von Elyse. Nach einem Bauerngewinn durch Justus konnte Elyse ein Dauerschach geben und tat dies auch. REMIS

Weiterlesen …

Vorbereitungen zur Saison 2015/16

Die Vorbereitungen auf die neue Saison der Mannschaftsmeisterschaften laufen auf Hochtouren. Sowohl im Verband (für die 1. Mannschaft) als auch im Bezirk (für die 2. bis 6. Mannschaft) sind die Gruppeneinteilungen und Termine festgelegt. Diese sind auf den jeweiligen Seiten der Mannschaften nachzulesen. Ein Bericht zu den Veränderungen in den Mannschaften sowie deren Saisonziele folgt später.