Mannschaften

Verbandsliga, Gruppe 2
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SC Solingen 28 1125.5
1SG Meiderich/Ruhrort 1125.5
3Rheydter SV 1125.0
3SK Turm Kleve 1125.0
3SF Vonkeln 1125.0
6SF Brett vor'm Kopp Duisburg 1103.0
6Düsseldorfer SK 3103.0
6SV Hilden 1103.0
9SG Hochneukirch 1102.5
9SV Wermelskirchen 1102.5
Verbandsklasse, Gruppe 1
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SV Dinslaken 3125.5
2SG Kaarst 1125.0
3SF Düsseldorf-Süd 1124.5
4Ratinger SK 4114.0
4SK Turm Kleve 2114.0
6SC Bayer Uerdingen 1103.5
7Bahn-SC Wuppertal 3103.0
8SG Neuss 1102.5
9ESK WD Wedau 1000.0
9SW Remscheid 1000.0
Bezirksklasse Nord
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SV Springer Kranenburg 2125.5
2SK Turm Kleve 3125.0
3Emmericher SC 2114.0
3Uedemer SC 4114.0
3TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1114.0
3SC Straelen 1114.0
7SK Turm Kleve 4103.0
8SC Kevelaer 3102.5
Kreisliga Nord
Pl.MannschaftSp.MPBP
1TTC Blau-Weiß Geldern Veert 2126.0
2SK Turm Kleve 5114.0
2SK Turm Kleve 6114.0
4SC Straelen 2102.0
5Uedemer SC 5000.0
U20 - Regionalliga
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SF Heinsberg 1000
1SK Turm Kleve 1000
1SK Xanten 1000
1Krefelder SK Turm 1000
1Rheydter SV 1000
1Düsseldorfer SK 2000
1SV Wesel 1000
1OSC Rheinhausen 1000
U16 - Jugendmannschaft
Pl.MannschaftSp.MPBP
1SK Turm Kleve 12520.0
2OSC Rheinhausen 12520.0
3Düsseldorfer SK 12414.0
4SC Erkrath 1229.0

Schachaufgabe

weitere Schachaufgaben

Termine

29.09.2016 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2016:

7. Runde

01.10.2016 Samstag (15:00)

Kreis Klever Jugend-Einzelmeisterschaft 3. Runde:

in Emmerich

06.10.2016 Donnerstag (20:00)

Blitzstadtmeisterschaft 2016:

12. Runde

13.10.2016 Donnerstag

Vereinsmeisterschaft 2016/17

20.10.2016 Donnerstag (20:00)

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Kleve

22.10.2016 Samstag (13:30)

Jugendschachfestival Schloss Moyland 2016

23.10.2016 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 2. Spieltag:

SG Kaarst - SK Turm Kleve 2

27.10.2016 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

29.10.2016 Samstag (13:00 – 16:45)

Blitzvereinsmeisterschaft

29.10.2016 Samstag (16:45)

Vereinsfest:

Gefeiert wird im Kolpinghaus Kleve.

30.10.2016 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 2. Spieltag:

SK Turm Kleve - Rheydter SV

05.11.2016 Samstag (15:00)

Kreis Klever Jugend-Einzelmeisterschaft 4. Runde:

in Emmerich

06.11.2016 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 3. Spieltag:

SK Turm Kleve 2 - Bahn-SC Wuppertal 3

06.11.2016 Sonntag (11:00)

U16-Jugendmannschaft 3. Spieltag:

Düsseldorfer SK 1 - SK Turm Kleve 1

10.11.2016 Donnerstag

Vereinsmeisterschaft 2016/17

17.11.2016 Donnerstag

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Millingen;
Treffpunkt 19:30 Uhr auf dem Kolpingparkplatz

19.11.2016 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 1. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - SV Wesel 1

20.11.2016 Sonntag (10:00)

Bezirksklasse 2. Spieltag:

SK Turm Kleve 3 - Emmericher SC 2
SC Kevelaer 3 - SK Turm Kleve 4

24.11.2016 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

26.11.2016 Samstag (15:00)

Kreis Klever Jugend-Einzelmeisterschaft 5. Runde:

in Kleve

27.11.2016 Sonntag (11:00)

U16-Jugendmannschaft 4. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - OSC Rheinhausen 1

04.12.2016 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 3. Spieltag:

SV Wermelskirchen - SK Turm Kleve

04.12.2016 Sonntag (10:00)

Kreisliga 2. Spieltag:

SK Turm Kleve 6 - Uedemer SC 5
SK Turm Kleve 5 - SC Straelen 2

08.12.2016 Donnerstag

Vereinsmeisterschaft 2016/17

10.12.2016 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 2. Spieltag:

SF Heinsberg 1 - SK Turm Kleve 1

11.12.2016 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 4. Spieltag:

SK Turm Kleve 2 - SC Bayer Uerdingen

11.12.2016 Sonntag (11:00)

U16-Jugendmannschaft 5. Spieltag:

SC Erkrath - SK Turm Kleve 1

15.12.2016 Donnerstag

Vereinsmeisterschaft 2016/17

12.01.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

1. Runde

14.01.2017 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 3. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - OSC Rheinhausen 1

15.01.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 4. Spieltag:

SK Turm Kleve - Sgem. Meiderich/Ruhrort

15.01.2017 Sonntag (10:00)

Bezirksklasse 3. Spieltag:

SV Springer Kranenburg 2 - SK Turm Kleve 3
SK Turm Kleve 4 - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1

19.01.2017 Donnerstag

Vereinsmeisterschaft 2016/17

22.01.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 5. Spieltag:

ESK WD Wedau-Bissingheim - SK Turm Kleve 2

22.01.2017 Sonntag (11:00)

U16-Jugendmannschaft 6. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - Düsseldorfer SK 1

26.01.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

28.01.2017 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 4. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - SK Xanten 1

29.01.2017 Sonntag (10:00)

Kreisliga 3. Spieltag:

Uedemer SC 5 - SK Turm Kleve 5
TTC Blau-Weiß Geldern Veert 2 - SK Turm Kleve 6

05.02.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 5. Spieltag:

Sgem. Hochneukirch - SK Turm Kleve

09.02.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

2. Runde

12.02.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 6. Spieltag:

SK Turm Kleve 2 - SV Dinslaken 3

16.02.2017 Donnerstag (20:00)

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Kleve

18.02.2017 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 5. Spieltag:

Krefelder SK Turm 1 - SK Turm Kleve 1

19.02.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 6. Spieltag:

SK Turm Kleve - SC Solingen 1928

19.02.2017 Sonntag (10:00)

Bezirksklasse 4. Spieltag:

SK Turm Kleve 3 - SC Kevelaer 3
SC Straelen 1 - SK Turm Kleve 4

23.02.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

02.03.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

05.03.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 7. Spieltag:

SG Neuss - SK Turm Kleve 2

09.03.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

09.03.2017 Donnerstag

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Millingen;
Treffpunkt 19:30 Uhr auf dem Kolpingparkplatz

11.03.2017 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 6. Spieltag:

SK Turm Kleve 1 - Rheydter SV 1

12.03.2017 Sonntag (10:00)

Kreisliga 4. Spieltag:

SK Turm Kleve 5 - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 2

16.03.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

16.03.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

3. Runde

19.03.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 7. Spieltag:

SF Brett vor’m Kopp - SK Turm Kleve

19.03.2017 Sonntag (10:00)

Bezirksklasse 5. Spieltag:

Uedemer SC 4 - SK Turm Kleve 3
SK Turm Kleve 4 - SV Springer Kranenburg 2

23.03.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

23.03.2017 Donnerstag (20:00)

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Kleve

25.03.2017 Samstag (15:00)

U20-Jugendregionalliga 7. Spieltag:

Düsseldorfer SK 2 - SK Turm Kleve 1

26.03.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 8. Spieltag:

SK Turm Kleve 2 - SW Remscheid

30.03.2017 Donnerstag

Kein Spielabend

30.03.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

13.04.2017 Donnerstag

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Millingen;
Treffpunkt 19:30 Uhr auf dem Kolpingparkplatz

20.04.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

4. Runde

23.04.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 8. Spieltag:

Sfr. Vonkeln - SK Turm Kleve

23.04.2017 Sonntag (10:00)

Bezirksklasse 6. Spieltag:

SK Turm Kleve 3 - TTC Blau-Weiß Geldern Veert 1
Uedemer SC 4 - SK Turm Kleve 4

27.04.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

07.05.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsklasse 9. Spieltag:

SF Düsseldorf-Süd - SK Turm Kleve 2

11.05.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

5. Runde

14.05.2017 Sonntag (10:00)

Verbandsliga 9. Spieltag:

SK Turm Kleve - Düsseldorfer SK 3

18.05.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

08.06.2017 Donnerstag (20:00)

Gemeinsamer Spielabend mit Schaakvereniging Millingen:

in Kleve

22.06.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

6. Runde

29.06.2017 Donnerstag (18:00 – 21:45)

Training mit IM David Miedema:

1. Einheit 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
2. Einheit 20:00 Uhr - 21:45 Uhr

21.09.2017 Donnerstag (19:30)

Stadtmeisterschaft 2017:

7. Runde

Aktuelles

Bruderduell mit vorhersehbarem Ausgang

Spielbericht von Ulrich Richter:

Am frühen Sonntagmorgen ereilte mich die Information, dass unser Spieler von Brett 8 – Bereitschaft hat und nicht zum Spiel erscheinen kann. Somit blieb von meiner Stammacht nur eine Stammsieben.

Zum Spielbeginn um 10.00Uhr war es dann auch klar – das die Vierte Mannschaft von Kleve ihr 1tes Brett freiließ. Somit hatte ich an Brett eins spielfrei und wir spielten 6 gegen 6. Ungewöhnlich!

Weiterlesen …

Vereinsfest 2016

Am 29. Oktober findet unser diesjährige Vereinsfest statt. Zuvor wird traditionell der Blitzvereinsmeister in einem Turnier ermittelt. Dieses findet ab 13:00 Uhr in unserem Spiellokal statt. Die Einladung zum Vereinsfest ist im Mitgliederbereich hinterlegt.

Einladung zum Vereinsfest (vorherige Anmeldung erforderlich)

Gelungener Auftakt

Spielbericht von Thorsten Brandt:

Nachdem wir die letzte Saison gleich mit zwei verlorenen Mannschaftkämpfen gestartet sind, machten wir es diesmal besser!

Es ging wieder nach Hilden zu einer starken und fairen Mannschaft. Schon letzte Saison lief es hier irgendwie gut für uns, obwohl wir nominell keinesfalls besser waren. Auch heute passte wieder irgendwie alles zusammen. Die beiden ersten beendenten Partien waren die von Pieter an Brett 2 und von Rembrandt an Brett 3. Pieter gewann seine Partie souverän mit Schwarz in einem Springerendspiel während Rembrandt in wahrscheinlich leicht schlechterer Stellung eine Qualität opferte und in der Folge mit Initiative das Remis sicherte. Gut für uns.

Weiterlesen …

Weiterhin Verfürth vor Verfürth

Mit einem Remis gegen Wilfried Krebbers in der 6. Runde der Klever Stadtmeisterschaft verteidigte der Titelverteidiger und aktuell führende Thomas Verfürth seine Spitzenposition mit einem halben Punkt Vorsprung. Die Punkteteilung eröffnete Kevin Verfürth die Möglichkeit mit einem Sieg gegen Henning Lorum mit ihm gleich zu ziehen. Doch Kevin konnte diese Chance nicht nutzen und gelang ebenfalls "nur" zu einem Remis. Benjamin Melde schaffte durch seinen Sieg gegen Dennis Aengenheister den Anschluss an die beiden Verfolger und kann nun seinerseits in der letzten Runde mit einem Sieg gegen Thomas auf den Titel hoffen.

Damit sind auch schon die vier möglichen Meisterkandidaten benannt. Beste Chancen hat sicherlich Thomas, dem Aufgrund seiner guten Feinwertung, bereits ein Remis gegen Benjamin in der letzten Runde reichen könnte. Kevin und Wilfried müssen beide, wollen sie noch um den Titel mitspielen, in ihrem direkten Duell auf Sieg spielen.

Gespielt wird die siebte Runde am 29.09; vorspielen ist auch in der letzten Runde möglich.

Resultate des Sommers

Bericht von Dennis Aengenheister:

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, somit beginnt eine neue Saison. In den letzten Wochen waren aber auch einige Mitglieder schachlich aktiv. Gestartet sind Frank Unkrig und Benjamin Melde mit dem „Chess Meeting“ in Dortmund. Für Frank lief es nicht so gut, aber Benjamin konnte seine DWZ nach oben schrauben.

Das zweite Turnier in den Sommerferien fand für uns in den Niederlanden in Dieren statt. Das „Dutch Open“ spielten Kevin Verfürth, Elyse Habersetzer, Rembrandt Bruil, Ton Huybregts, Pieter Verhoef und Dennis Aengenheister. Für Arie und Pieter lief es gut. Pieter konnte seine DWZ auf über 2000 steigern. Die anderen waren mit ihren Spielen im Großen und Ganzen recht zufrieden, was sich aber leider nicht in Punkten wiederspiegelte.

In der letzten Woche der Sommerferien war noch "Wewelsburg". Das Jugendturnier wird von der NRW-Jugend organisiert. Dort gingen Elyse Habersetzer, Benjamin Melde, Kevin Verfürth, Laurens van Haaren, Justus Wiegersma und Milan Brettmann an den Start. Für Kevin und Justus war es nicht so erfolgreich wie erhofft. Laurens baute seine DWZ leicht ab, aber bewies, dass er seine Leistung spielen kann. Milan konnte seine DWZ um gut 100 Punkte auf 1020 steigern. Elyse bestätigte ihre 1600 DWZ und konnte sie leicht ausbauen. Benjamin und Wewelsburg, das steht für Erfolg. Im letzten Jahr gut 100 Punkte nach oben, dieses Jahr 66 Punkte. Er spielte eine Leistung von 1990 DWZ, womit er sich jetzt über die Ferien um 104 Punkte auf zwischenzeitliche 1788 DWZ gesteigert hat.

Weiterlesen …

Einladung zum Jugendschachfestival Schloss Moyland 2016

Schloss Moyland

Am 22.10.2016 veranstaltet der Schachklub Turm Kleve in Zusammenarbeit mit der Stiftung Museum Schloss Moyland zum wiederholten Male das Jugendschachfestival Schloss Moyland. Dazu sind alle Jugendlichen ab Jahrgang 1997 und jünger herzlichst eingeladen.

Anmeldungen bitte bis zum 20.10.2015 an Dieter Lorum, .

Für Betreuer und Eltern bieten wir auch wieder eine Museumsführung durch das Schloss Moyland zum ermässigten Preis von 2,00 Euro an. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall.

Ausschreibung

Erster Matchball vergeben

Nur eine Woche nach dem letzten Monatsblitz hatte Dennis Aengenheister die Chance sich die in Dennis auf dem Weg zum perfekten Erfolg erwähnten 180 Punkte zu erspielen. Auch das Erreichen der bisherige Höchstmarke von 229 Gesamtpunkte war für ihn möglich und zusätzliche Motivation.

Doch Dennis begann das Turnier ungewöhnlich schwach und verlor direkt die ersten beiden Runden; und dies auch noch gegen die größten Konkurrenten um den Tagessieg, Wilfried Krebbers und Bernd Schumacher. Der Rückstand war im Laufe des doppelrundig ausgespielten Monatsblitz für ihn nicht mehr aufzuholen. Zum Schluss belegte er den dritten Platz. Das Knacken der 229 Gesamtpunkte ist für ihn nun nicht mehr möglich. Doch im letzten Monatsblitz hat er noch einen zweiten Matchball für den "180er".

Den Tagessieg konnte Wilfried für sich verbuchen. Zweiter wurde Bernd, der sich damit auch in der Gesamtwertung den zweiten Platz sicherte. Spannung verspricht noch der Kampf um den dritten Platz der Gesamtwertung. Dabei gibt es einen Dreikampf zwischen Ulrich Richter (109), Alfred Fallier (108) und Wilfried Krebbers (108).

Dennis auf dem Weg zum perfekten Erfolg

Der Gesamtsieger der diesjährigen Blitzstadtmeisterschaft stand mit Dennis Aengenheister ja bereits vor dieser Runde fest. Auch das Monatsblitz August konnte er gewinnen, vor Lukas Nakamura, den er im Stichkampf bezwang, und Thorsten Brandt.

Nun hat er die Möglichkeit diese Blitzsaison mit der perfekten Wertungszahl von 180 Punkten zu beenden. Dies gelang vor ihm nur Ulrich Richter (2009) und Anton Püplichhuisen (2001). Um die Plätze in der Gesamtwertung streiten sich weiter Bernd Schumacher und Ulrich Richter, die beide diese Runde ausgesetz haben. Eine Chance auf den Vizetitel hat aber auch noch Alfred Fallier der bisher als Einziger, neben Dennis, alle Runden mitgespielt hat.

Update: Start in die Finanzierungsphase!

Es wird ernst! Das Crowdfunding-Projekt startet in die Finanzierungsphase.

Jede Spende hilft uns!

Zur Erinnerung: Bei jeder Spende ab 5€ legt die Volksbank nochmals 10€ dazu!

Wir haben hiermit die Chance, dafür zu sorgen, dass unsere Jugendlichen aus Kleve es schaffen können, zu den besten Jugendschachspielern in NRW zu gehören. Die Jugendlichen der 1. Jugendmannschaft sind bereit und wollen ihre Ziele durchziehen.

Wenn Sie spenden, können Sie sicher sein, dass das Geld sinnvoll eingesetzt wird. Es wird so verwendet, dass die Jugendlichen den größtmöglichen Vorteil daraus ziehen können.

Machen Sie mit! Es ist Ihre Chance, an diesem Erfolg teil zu haben und den SK Turm Kleve 1974 e.V. in eine erfolgreiche Zukunft zu steuern.

Weitere Informationen unter:
Bericht: Wir bitten um Unterstützung!
Volksbank Kleverland - Gemeinsam für das Kleverland

Startschuss zur Saison 2016/17

Am 01. August endete die Meldefrist für die Ranglisten der Mannschaften. Auch die Spieltermine der einzelnen Ligen liegen seit einiger Zeit vor. Die Aufstellungen und Termine der einzelnen Mannschaften sind auf den jeweiligen Seiten veröffentlicht.

Den Auftakt in die Saison 2016/17 bestreiten am 18. September gleich drei Klever Mannschaften. Neben dem internen Vereinsduell von Kleve 3 gegen Kleve 4 in der Bezirksklasse darf die 1. Mannschaft nach Hilden reisen. Eine Woche später, am 25.09, fängt auch für die restlichen drei Mannschaften die Saison an. Kleve 2 empfängt Zuhause den Ratinger SK 4 und in der Kreisliga Nord treffen Kleve 5 und 6 aufeinander.

Wir bitten um Unterstützung!

Das neue Logo unserer Jugendabteilung.

Mithilfe des Crowdfunding-Portals der Volksbank Kleverland soll ein verstärktes Training für die Jugendlichen finanziert werden.

Was ist überhaupt Crowdfunding?

Mit Crowdfunding lassen sich Projekte finanzieren. Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass mehrere Leute – die Crowd – ein Projekt finanziell unterstützt und mit ermöglicht. Crowdfunding-Projekte werden meistens über das Internet organisiert. Es gibt eine im Voraus festgelegte Mindestsumme, die in einem ebenfalls festlegten Zeitraum erreicht werden muss, damit das Projekt realisiert wird. Wenn die gesetzte Summe nicht erreicht wird, erhalten alle Unterstützer ihr Geld zurück.
Das Crowdfunding-Projekt der Volksbank Kleverland läuft so: Für jeden gespendeten Betrag ab 5€ legt die Bank noch mal 10€ dazu. Wer mehr spenden möchte kann es am besten auf mehrere Familienmitglieder aufteilen. Diese Unterstützung kommt in Zukunft dem gesamten Verein zugute.

Wofür wird das Geld benötigt?

Wir wollen das Training für die Jugendlichen der 1. Jugendmannschaft weiter ausbauen. Dazu brauchen wir einen eigenen Trainer, der mit uns Partien analysiert, Systeme und Varianten einübt, usw. Da leider kein Spieler in unserem Verein diese Rolle übernehmen kann, benötigen wir einen auswärtigen Trainer, den wir bezahlen müssen. Dies ist notwendig, damit die Jugendlichen ihre selber gesetzten Ziele erreichen können. Wir wollen mit der Jugendmannschaft in den nächsten Jahren bis in die Jugend-Bundesliga aufsteigen. Zudem möchten wir in der nächsten Saison den Versuch starten, mit der U16 Mannschaft in Richtung Deutsche Meisterschaft zu schauen. Außerdem haben zurzeit zwei Jugendliche die Chance, sich in Zukunft für die Deutsche Einzelmeisterschaft zu qualifizieren.

Weiterlesen …

Schach im Sommer

Bericht von Dennis Aengenheister:

Auch in den Sommerferien machen ein paar von uns keine Pause im Schach. Den Anfang haben Benjamin Melde und Frank Unkrig gemacht, die das Dortmunder Open gespielt haben. Beide sind dort in der B-Gruppe (bis 2000 DWZ) gestartet. Benjamin holte 5 Punkte und ist 35. von 106 geworden. Franks Turnier lief nicht ganz so gut. Er blieb bei 1,5 Punkten stehen, womit er nur auf Platz 102 landete. Seine Gegner waren jedoch nie schwächer als er. Da lief es für Benjamin schon besser. Er zeigte, dass sein Ziel, in einem Jahr bei 1800 DWZ zu stehen, wirklich machbar ist. Er spielte eine Leistung von 1773 und ist nun bei 1722 angekommen. Der nächste Jugendliche der die 1700 Grenze geknackt hat.

Weiter geht es in der nächsten Woche im Niederländischen Dieren. Dort spielen Kevin Verfürth, Elyse Habersetzer und ich. Auch dies ist ein größeres Open, was über 9 Runden geht. Kevin startet in der A-Gruppe und steht zurzeit auf der Startliste als 21. Ich werde in der B-Gruppe an den Start gehen. Mein Ziel sind 6 Punkte, um in den Preisgeldbereich zu kommen. Preisgeld liegt auch für Elyse in Reichweite. Sie geht in der Gruppe C als an 1 gesetzte ins Turnier. Jetzt ist Sie bei jedem Spiel die Favoritin und fährt das Risiko, gegen Schwächere alt auszusehen.

Weiterlesen …

Dennis Aengenheister vorzeitig Blitzstadtmeister

Kurz bevor sich "La Mannschaft" mit einem 0:2 gegen den Gastgeber Frankreich im Halbfinale der Fußballeuropameisterschaft aus dem Turnier verabschiedete, sicherte sich Dennis Aengenheister vier Spieltage vor der letzten Runde den Titel "Blitzstadtmeister". Herzlichen Glückwunsch, Dennis!

Eben oben beschriebenen Auftritt der DFB-Elf in Marseille ist wohl auch die magere Beteiligung des Monatsblitz Juli geschuldet. Aber wie bereits hier Dennis Aengenheister auf dem Weg zum Titel prophezeit wurde, war Dennis der Titel sowieso nur noch theoretisch zu entreißen. Nachzutragen sind noch die Platzierungen. Zweiter wurde Bernd Schumacher, der sich damit auch den zweiten Platz in der Gesamtwertung zurück eroberte. Auf dem dritten Platz kam Alfred Fallier, der damit wohl seine höchste Platzierung in einem Monatsblitz erreichte.

Jugend-NRW-Blitzmannschaftsmeisterschaft

Bericht von Dennis Aengenheister:

Am vergangenem Wochenende war die NRW-Blitzeinzel- und Blitzmannschaftsmeisterschaft der Jugendlichen. Am Samstag war die Blitzeinzelmeisterschaft. Dort hat nur Benjamin Melde mitgemacht, da ich nur Sonntags mit der 4er-Mannschaft nach Bochum fahren konnte. Er ist 4. in der U16 geworden. Benjamin konnte in Düsseldorf bei einer befreundeten Schachspielerin übernachten und so bei beiden Turnieren mitmachen.

Wir sind am Sonntag mit Rembrandt Bruil, Kevin Verfürth, Benjamin Melde und Elyse Habersetzer (auch so als Mannschaftsaufstellung) in Bochum angereist. Schnell war klar, dass wir trotz starker eigener Besetzung nicht zu den Favoriten zählten, denn die Gesichter, die man sah, standen für starke Gegner. Wieder war der Deutsche Juniorenmeister Xianliang Xu anwesend oder die WIM Amina Sherif an Brett 3 der Solinger. Dies zeigt, wie gut manche Mannschaften aufgestellt waren. Einige Namen kannte man auch aus der Jugend-Bundesliga.

Weiterlesen …

Verfürth vor Verfürth

Nach dem nicht ganz unerwarteten Remis im Spitzenspiel Verfürth gegen Verfürth, konnte Wilfried Krebbers den Abstand auf den Führenden Thomas auf einen halben Punkt verkürzen und mit Kevin gleichziehen. Wilfried besiegte im Verfolgerduell Thorsten Brandt. Wie dieses Trio an der Tabellenspitze ist auch Justus Wiegersma bisher ohne Niederlage, profitiert dabei aber auch von einem kampflosen Punkt in der letzten Runde. Ein zwischenzeitliches Ende nahm die Erfolgsserie von Elyse Habersetzer. Sie unterlag im Duell gegen ihren Trainer Dennis Aengenheister.

Die 6. Runde, zu spielen am 08.09 oder früher, hat als Topspiel Wilfried Krebbers gegen Thomas Verfürth zu bieten. Für Kevin Verfürth steht das Duell gegen Henning Lorum an.