Aktuelles

Zugehörige Auszeichnungen

Top 16 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (62)

SK Turm Kleve 4 - Emmericher SC 2

Spielbericht von Alfred Fallier:

Dem Gastgeber Schachclub Geldern ein Dankeschön für die Ausrichtung der Endrunde 2015.
Das Abschneiden der 4 ten Schachmannschaft endete, durch zwei leider nicht besetzte
Bretter und drei verlorene Patien, sehr bescheiden für uns.

Dennis Honselaar erreichte ein Remis. Heinz Janßen erspielte sich einen Sieg, so daß es letztendlich zum Sieg von 6,5 zu 1,5 Punkte für Emmerich 2 führte.

Auf diesem Weg bedanke ich mich recht herzlich bei allen Stamm- und Ersatzspielern für ihren Einsatz in der ganzen Saison, und wünsche für das kommende Jahr viel Erfolg.

Weiterlesen …

Niederlage gegen Aufsteiger

Ohne Chance war Kleve IV gegen einen übermächtigen Gegner. Mit 1:7 wurde das Heimspiel gegen SV Springer Kranenburg 1, die durch ihren Sieg den vorzeitigen Aufstieg sicherten, verloren. Der Ehrentreffer für Dennis Hoenselaar war auch noch ein Gastgeschenk in Form eines kampflosen Punktes.

Weiterlesen …

Bittere Niederlage gegen Straelen

Spielbericht von Alfred Fallier:

Zum Auswärtsspiel in Straelen nur mit der Hälfte unserer Stammspieler anzutreten, ging voll daneben. Adrian Habersetzer holte einen halben Punkt, der zum Ergebnis von 7,5 zu 0,5 führte. Die Gastgeber waren an allen Brettern eindeutig stärker.

Weiterlesen …

Remis gegen SV Springer Kranenburg 2

Spielbericht von Alfred Fallier:

Im Stil einer Blitzpartie hat Marc Habersetzer nach einer halben Stunde seine Partie gewonnen. Dennis Hoenselaar, Gregor Plum und der Berichterstatter verloren leider ihre Partie. Holger Gosse und Carl Sanders erspielten jeweils einen halben Punkt für unsere Mannschaft. Fabian Richter und Daniel Simon glänzten durch ihre spielerische Stärke. Das Endergebnis von 4:4 lässt für beide Teams noch einen positiven Saisonverlauf zu.

Weiterlesen …

Kleve IV verliert gegen Uedem 3

Spielbericht von Alfred Fallier:

Mit 3 Ersatzspielern startete unsere Mannschaft ins Ligaspiel gegen Uedem 3. Hans-Peter Schneider holte 1 Punkt, Frank Unkrig einen 0,5 Punkt und Marcus Werth verlor leider sein Spiel gegen einen starken Gegner. An Brett 1 steuerte Holger Gosse 0,5 Punkt zum Endergebnis von 3:5 bei. Da mein Gegenspieler nicht erschienen war, erhielt ich kampflos einen Punkt.

Nach 4,5 Std. Spielzeit und großer Gegenwehr unserer Mannschaft, eroberten die spielstarken Uedemer Gäste an den Brettern 2, 3 und 4 dennoch die Punkte und damit den Sieg.

Weiterlesen …

Auswärtssieg gegen Geldern Veert 1

Spielbericht von Alfred Fallier:

Wir waren alle bis in die Haarspitzen motiviert um die 2 Punkte einzufahren. Nach ca. 2 Std, Spielzeit stellten Dennis Hoenselaar und Peter Bieker, je 1/2 Punkte sicher. Holger Gosse und Peter Voß haben großen Widerstand in ihren Spielen durchstehen müssen. Das Jugendtalent Niklas Wiemann zeigte eine tolle Partie gegen Peter Voß. An Brett 2 ging das Spiel, trotz großem Einsatz von Fabian Richter, leider verloren. An den Brettern 3, 4 und 6 holten Gregor Plum, Alfred Fallier und Marc Habersetzer jeweils den ganzen Punkt. Marc spielte mit 4 Stunden Spielzeit die längste Partie, er stellte für unser Team den 3:5 Sieg sicher.

Weiterlesen …

Kleve IV spielt 4:4 gegen Kevelaer III

Spielbericht von Alfred Fallier:

Zunächst ein großes Dankeschön an Hans-Peter Schneider für sein spontanes Einspringen für den erkrankten Marc Habersetzer. Hans-Peters Einsatz hat sich gelohnt, denn er gewann sein Spiel durch Turmgewinn. Einen weiteren Punkt für unsere Mannschaft holte Dennis Hoenselaar indem er die Dame des Gegenspieles eroberte. So stand es nach einer Stunde Spielzeit 2:0 für Kleve.

Für Fabian Richter und Alfred Fallier gab es jeweils eine Verlustpartie. Holger Gosse, Carl Sanders, Heinz Janßen, und Peter Voß erzielten jeweils ein Remis. Dadurch endete der 1. Spieltag der Schachsaison mit einem 4:4.

Weiterlesen …

Kleve IV gewinnt 5,5 - 2,5 gegen Kranenburg II

Spielbericht von Thomas Verfürth:

... und Kranenburg war noch gut bedient. Zu dem kampflosen Sieg von Carl, kamen noch die erspielten vollen Punkte von Lukas, Kevin, Fabian und Thomas. Marc gab die letzte Partie des Mannschaftskampfes in besserer Stellung Remis. Die Verlustpartien kamen jeweils durch einen groben Fehler in einer Gewinnstellung und einer Remisstellung zustande. Mit diesem Sieg liegt unsere Mannschaft auf dem geteilten dritten Platz.

Weiterlesen …

Mit Sieg ins Mittelfeld

Durch einen 5:3 Heimsieg gegen den Tabellenletzten Uedemer SC 4 konnte sich die Mannschaft um Kapitän Thomas Verfürth auf einen oberen Mittelfeldplatz schieben. Da man mit Kleve 3 und Uedemer SC 4 bereits die Gruppenbesten hatte, dürfte in dieser Saison Abstieg kein Thema mehr sein.

Weiterlesen …

Knapp vorbei am Überraschungserfolg

Gegen eine favorisierte 3. Uedemer Mannschaft hätte Kleve 4, mit ein wenig mehr Fortune, dem "großen Bruder" Kleve 3 Schützenhilfe geleistet. Nur knapp unterlag man in Uedem mit 3,5:4,5.

Weiterlesen …